• Dr.Jeevan.E.P

Gesundheit im Ayurveda

Swastha (Gesundheit im Ayurveda)

Das Ziel des Ayurveda ist es jedem Wesen eine erstklassige Gesundheit auf körperlicher, geistiger und spiritueller Ebene zu ermöglichen. Die Grundkonzepte und fundamentalen Prinzipien des Ayurveda zielen darauf ab diesen Zustand durch Korrektur und das Wissen über ein gesundes Leben zu erreichen. Der lebende Körper kann nur normal funktionieren, wenn sich seine Doshas, Dhathus, Malas und das Agni im Gleichgewicht befinden. Auch die Trigunas spielen eine große Rolle bei der Erhaltung der dreidimensionalen Gesundheit. Wenn diese Faktoren teilweise oder komplett aus dem Gleichgewicht geraten, wird der Körper entweder krank oder er stirbt.

Laut Ayurveda kann Gesundheit als ein Gleichgewichtszustand der Aktionen der Doshas, Dhathus, Malas und des Agnis bezeichnet werden, begleitet von einem Gefühl des Wohlbefindens der Körper- und Sinnesorgane, des Geistes und der Seele. Eine solche Person bezeichnet man als gefestigt oder als SWASTHA.



1 view0 comments

Recent Posts

See All